Casco Activ 2 Test

Der Casco Activ 2 punktet mit einem sehr guten Tragekomfort, flexiblen Verstelloptionen und gewährleistet die nötige Kühlung an heißen Tagen. Gewicht, Passform sowie eine einfache Handhabung machen den Casco Activ 2 sowohl für Profi- als auch Hobby-Radler zu einem idealen Begleiter. Der Casco Activ 2 hat bereits im Fahrradhelm Test der Stiftung Warentest und dem ADAC gut abgeschnitten (Testsieger). Auch wir haben den Fahrradhelm ausführlich unter die Lupe genommen. Die Ergebnisse des Casco Activ 2 Test können Sie hier nachlesen.

Unser Testmodell

  • Marke: Casco
  • Modell: Activ 2
  • Farbe: weiß schwarz
  • Größe: S (52-56 cm)
  • Gewicht Testmodell: 269g
  • Produktionsdatum: 11/2017
  • Unser Testurteil: „Sehr Gut“

Casco Activ 2 Testzusammenfassung

ProContra
+ Testsieger bei Stiftung Warentest und ADAC (2017)
+ robuste Verarbeitung und ansprechende Farbvarianten
+ Entspricht allen aktuellen Prüfnormen (EN 1078+A1:2013)
+ geringes Gewicht
+ sehr guter Tragekomfort
+ Gute Größenanpassung
+ gute Sichtbarkeit durch Sicherheits-Reflektor-Streifen
+ 26 großzügige Öffnungen verhindern Schweißbildung
- Stirnpolster führen mitunter zu Druckstellen
- keine verbauten Lichtelemente
- Verschluss anfangs gewöhnungsbedürftig
- Hinterkopfpolster nicht herausnehmbar

Passform und Tragekomfort

Breite Farbauswahl und individuelle Größen

Der Casco Activ 2 glänzt mit einer wertigen Verarbeitung und macht bereits beim ersten Auspacken einen robusten und schützenden Eindruck. Während die matte Oberfläche sich optisch angenehm von anderen Konkurrenzmodellen abhebt, verspricht die Mikroschalenkomplettummantelung einen idealen Unfallschutz. Trotz des tiefsitzenden Hecks ist der Casco Activ 2 mit ca. 270 Gramm ein wahres Leichtgewicht, was sich vor allem auf langen Fahrtstrecken positiv auswirkt. Die Farbvarianten Marine-Weiß, Schwarz-Anthrazit, Schwarz-Blau, Weiß-Grün, Weiß-Rot, Weiß-Schwarz fallen allesamt angenehm dezent aus und werden daher jedem Sportoutfit gerecht. Geliefert wird der Casco Activ 2 in den Größen S (52 bis 56 Zentimeter), M (56 bis 58 Zentimeter) und L (58 bis 62 Zentimeter), welche sich an dem jeweiligen Kopfumfang orientieren. Da die richtige Helmgröße in Sachen Schutz höchste Priorität hat, empfehlen wir an dieser Stelle, den Kopf vorab genauestens abzumessen.

Casco Activ 2 Test Seitenansicht links
Unser Testmodell (Seitenansicht links)
Casco Activ 2 Test Seitenansicht rechts
Unser Testmodell (Seitenansicht rechts)

Gute Passform dank „Disk Fit Vario“

Das Disk Fit Vario System ermöglicht es, den Helm an unterschiedliche Kopfformen anzupassen. Per Drehrad am hinteren Teil des Helmes wird der Kopfumfang je nach Drehrichtung vergrößert oder verringert. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, den Riemen am Hinterkopf in 3 Stufen in der Höhe zu verstellen. In unserem Casco Activ 2 Test klappte die Einstellung für unterschiedliche Kopfformen problemlos. Das folgende Video zeigt die korrekte Einstellung des Disk Fit Vario Systems:

Gute Luftzirkulation und Schutz vor Insekten

26 Beflüftungsöffnungen unterstützen den Tragekomfort und fördern eine optimale Luftzirkulation, die vor allem an heißen Tagen notwendig ist. Dank diesem angenehmen Helmklima staut sich weniger Schweiß, was sich nachhaltig auf das Fahrgefühl auswirkt. Auch die Perforierung am Kinnpolster sorgt dafür, dass Schweiß und Feuchtigkeit an heißen Tagen schnell abtransportiert wird und das Kinnpolster nicht durchweicht.

Casco Activ 2 Test Belüftungsöffnungen
Insgesamt 26 Belüftungsöffnungen sorgen auch an heißen Tagen für eine gute Belüftung und führen zu keinem Hitzestau
Casco Activ 2 Test Kinnpolster
Das Kinnpolster des Activ 2 ist ausreichend breit und bietet dank perforierter Oberfläche an heißen Tagen ausreichend Komfort

Stabiles Verschluss-System: CASCO Loc

Das Verschluss-System unseres Testmodells nennt sich CASCO Loc. Im ersten Moment ist es etwas gewöhnungsbedürftig, da es sich von Verschlussystemen anderer Helmhersteller unterscheidet. Hat man die Funktionsweise aber verstanden, geht das Öffnen und Schließen einfach von der Hand. Durch Ziehen der Zugschnur am Kinngurt kann der Verschluss mit einer Hand geöffnet werden.

Casco Activ 2 Test Verschluss geschlossen Kopf
Für das Verschlusssystem CASCO Loc braucht man eine kurze Eingewöhnungszeit. Danach geht das Öffnen und Schließen sehr einfach von der Hand
Casco Activ 2 Test Verschluss geschlossen
Um den Verschluss zu öffnen muss an dem Zugband gezogen werden, sodass sich der Verschluss von der Ringöse lösen kann. Dies geht mit einer Hand

Sicherheit

360 Grad Sichtbarkeit durch reflektierende Streifen

Der CASCO Activ 2 in unserem Test verfügt über einen Reflektorstreifen, welche sich in zwei Bahnen über den Helm zieht. Diese sorgt für eine bessere Sichtbarkeit im Straßenverkehr. Über ein weiteres LED-Rücklicht verfügt der Helm leider nicht.

Casco Activ 2 Test Reflektorstreifen
Die Reflektorstreifen verlaufen in zwei Bahnen von vorne nach hinten und sorgen für zusätzliche Sicherheit im Straßenverkehr
Casco Activ 2 Test Reflektorstreifen
Die Reflektoren können aus jedem Winkel angestrahlt werden, sodass eine 360° Reflektorwirkung erzielt wird

Sicherer Fahrradhelm mit allen Prüfnormen

Der Casco Activ 2 verfügt über alle gängigen Prüfnormen, die ein moderner Fahrradhelm erfüllen sollte

Casco Activ 2 Test Prüfnorm
Der Helm erfüllt im Test die Prüfnorm EN 1078+A1

Weitere Ausstattung

Sonnenblende und Aluminium-Insektenschutzgitter

Sonnenhungrige werden sich über die verstellbare Sonnenblende freuen, die zu jedem Zeitpunkt fest in ihrer Position verharrt. Das Aluminium-Insektenschutzgitter ist fest zwischen den Verstrebungen des Casco Activ 2 verankert und verhindert, dass Wespen oder sonstige Insekten in den Helm eindringen können.

Casco Activ 2 Test Fliegenschutzgiter
Die vorderen 3 Belüftungsöffnungen verfügen über ein Insektenschutzgitter
Casco Activ 2 Test Sonnenblende
Die Sonnenblende ist starr, lässt sich aber bei Bedarf auch einfach  abnehmen

Wechselbare Innenpolster

Die Innenpolsterung des Casco Activ 2 ist aus hygienischen Gründen herausnehmbar. Nur die hintere Polsterung ist fest verbaut und kann nicht herausgenommen werden.

Casco Activ 2 Test Innenpolsterung
Die Innenpolsterung lässt sich fast komplett herausnehmen und waschen
Casco Activ 2 Test Hinterkopfpolsterung
Das Polster für den Hinterkopf ist fest und lässt sich leider nicht herausnehmen

Fazit Casco Activ 2 Test

Der Casco Activ 2 erweist sich als eleganter Allrounder mit einer effizienten Anpassbarkeit, einer robusten Fertigung und einem angenehm leichten Gewicht. Kopf sowie auch Nacken sind beim Fahren ideal geschützt, sodass das Sicherheitsrisiko minimiert wird. Wir empfehlen dennoch, sich vor dem Kauf ausreichend Zeit zu nehmen, da die richtige Helmgröße entscheidend ist, um sicher auf den Straßen unterwegs zu sein.

Weitere Quellen & Links

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Hat Ihnen diese Seite beim Fahrradhelmkauf geholfen? Bitte geben Sie eine Bewertung ab.

Fahrradhelm Test – die besten Helme im Vergleich
4.7 (94.55%) 77 votes